Änderungsschneiderei Brautkleid

"Die Hoffnung stirbt stets zuletzt."

 

Das ist mein erklärtes Motto der vergangenen, diesjährigen und wohl auch kommenden Hochzeitssaison.

Es wird weiterhin geheiratet! Es wird geplant und geheiratet, oder es wird geplant und verschoben, aber dann wird dennoch geheiratet! Das lässt mich glauben, dass diese Krise Paar zusammen schweißt.

Leider wird sehr gut im Voraus geplant und natürlich geräumig verschoben, so dass ich regulär bis Dezember ausgebucht bin. Natürlich verschiebt die eine oder andere auch wieder ihre Hochzeit, so dass es Lücken geben kann, die die spontane Anfragerin ausfüllen kann, aber garantieren kann ich nichts...

 

HURRA! Du hast dein Brautkleid gefunden! Glückwunsch.

 

Was fehlt dir nun noch zu deinem Glück? Das es richtig gut passt. Ja, das ist nötig.

Das du nicht beim Gehen oder Tanzen auf den Saum trittst. Ja, das ist wichtig.

Aber vielleicht fehlt deinem Brautkleid noch das "Gewisse Extra"? Mit etwas Tüll, Satin

und Spitze ist es möglich aus einem tollen Brautkleid, dein individuelles Traumkleid

zu machen. Es lassen sich aufregende Rückenansichten zaubern oder zu tiefe Dekolletés kaschieren.

Oder hast du schon geheiratet und möchtest dein Brautkleid ändern, so dass es noch

mehrmals getragen werden kann?

Aus alten Hochzeitskleidern der Omi lassen sich auch die Brautkleider der Enkelinnen schneidern.

 

Stell mir doch einfach dein Projekt vor!